Bürgerinformationssystem

Auszug - Sportstättenförderprogramm 2021 - Neubau von zwei Mehrzweckhallen Maßnahmenträger: WTV Westerstede e.V.  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Sport
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss für Sport Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 26.04.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:58 Anlass: Sitzung
Raum: Videokonferenz
Ort: Virtuell
21/0996 Sportstättenförderprogramm 2021
- Neubau von zwei Mehrzweckhallen
Maßnahmenträger: WTV Westerstede e.V.
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Amt für Bildung und Leben Bearbeiter/-in: Hauschulz, Thomas
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Ausschussvorsitzende, Ratsherr Kuhlmann erläutert die Beschlussvorlage und eröffnet die Diskussion.

Ratsfrau Finke fragt an, warum in dieser Sitzung lediglich die Förderung des Baus von zwei Mehrzweckhallen behandelt werde und nicht direkt die Förderung für den Bau des Zwischentraktes im Jahr 2022 mit entschieden werden könnte.

Herr Hauschulz erläutert, dass die Mittel für die Förderung des Baus des Zwischentraktes erst in den Haushalt eingestellt werden müssten, bevor über eine Förderung entschieden werden könnte.

Ratsherr Drieling bekräftigt, dass die Gruppe CDU/FDP/Rowold sehr erfreut sei, dass nunmehr nach einer längeren Planungsphase eine Lösung für den WTV gefunden worden sei. Er halte den jetzigen Standort auf der Hössensportanlage für einen guten Weg, damit der WTV seine gute Jugendförderung wieder aufnehmen kann.
 

 


Beschlussvorschlag an den Verwaltungsausschuss:

Dem WTV Westerstede e.V. wird für den Neubau von Mehrzweckhallen ein Zuschuss im Rahmen der Drittelförderung des Sportstättenprogramms in Höhe von höchstens 50.000,00 € bewilligt.
 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig.