Bürgerinformationssystem

Vorlage - 19/0664  

 
 
Betreff: Beratung über den Antrag der Jägerschaft auf Befreiung von der Hundesteuer
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
19/0545
Federführend:Amt für Finanzen Bearbeiter/-in: Dierßen, Silvia
Beratungsfolge:
Ausschuss für Haushalt und Finanzen Vorberatung
11.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für Haushalt und Finanzen geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Westerstede Entscheidung
17.12.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Westerstede      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Antrag auf Aufnahme einer Steuervergünstigungsregelung in der Hundesteuersatzung der Stadt Westerstede wird abgelehnt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Es wird auf die Beschlussvorlage 19/0545 verwiesen.

Entsprechend der Entscheidung des Haushaltsausschusses vom 26.03.2019 wird vor der weiteren Beratung über den Antrag der Jägerschaft auf  Befreiung von der Hundesteuer eine Vertretung der Hegeringe Eggeloge, Westerstede und Linswege gehört.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Anlage/n:

Anlage/n:

 

Stammbaum:
19/0545   Beratung über den Antrag der Jägerschaft auf Befreiung von der Hundesteuer   Amt für Finanzen   Beschlussvorlage
19/0664   Beratung über den Antrag der Jägerschaft auf Befreiung von der Hundesteuer   Amt für Finanzen   Beschlussvorlage