Bürgerinformationssystem

Vorlage - 19/0676  

 
 
Betreff: Analyse der Verkehrssituation und Festlegung des weiteren Handlungsrahmens für den Bereich "Wilhelm-Geiler-Straße/Am Bahnhof"; Bericht und Bereitstellung der Planungsgelder
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Bauamt Bearbeiter/-in: Janßen, Harald
Beratungsfolge:
Straßen- und Wegeausschuss Entscheidung
04.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für Straßen und Wege zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Für die Planung der im Sachverhalt genannten Maßnahmen ist ein Betrag von 80.000 Euro im Geschäftsaufwand des Haushalts 2020 einzuplanen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

In der letzten Fachausschusssitzung wurden die Ergebnisse der diversen Verkehrszählungen und Videoanalysen vom Ingenieurbüro IRS präsentiert. Im Weiteren wurden anhand eines Zielkonzeptes verschiedene Lösungsansätze bautechnischer und verkehrstechnischer Art vorgetragen. Der Fachausschuss hat sich dafür ausgesprochen, die Fraktionen über die vorgetragenen Lösungsansätze beraten zu lassen sowie die Verwaltung mit weiteren Gesprächen mit dem Landkreis und der Polizei zu beauftragen. Darüber hinaus sollen Detailbetrachtungen angestellt werden, um in der kommenden Fachausschusssitzung die Beratung fortsetzen zu können.

Die Detailbetrachtungen wurden zwischenzeitlich durchgeführt. Im Weiteren wurden für den Knotenpunkt Wilhelm-Geiler-Straße / Schillerstraße / Peterstraße / Grüne Straße verschiedene Verkehrssimulationen erstellt. Ebenso hat zwischenzeitlich das Gespräch mit dem Landkreis Ammerland, der Polizei sowie auch dem ADFC stattgefunden, in dem die verschiedenen Lösungsansätze besprochen wurden. Über sämtliche Themenbereiche soll in der Sitzung vom Fachbüro berichtet werden.

Um erste Projekte zeitnah realisieren zu können, ist es notwendig, Planungsgelder in den Haushalt einzustellen. Die Planung folgender Maßnahmen sollen hierbei berücksichtigt werden:

 

  • Bauliche Anpassung der Kreuzung am Knotenpunkt „Wilhelm-Geiler-Straße / Schillerstraße / Peterstraße / Grüne Straße“
  • Neubau einer Regenwasserkanalisation
  • Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage
  • Herstellung von ÖPNV-gerechten Haltestellen 
  • Einbau einer Querungshilfe „Am Bahnhof“ in der Wilhelm-Geiler-Straße   und
  • Umbau der Kreuzung Am Bahnhof / Wilhelm-Geiler-Straße

 

Die hierfür benötigten Planungsgelder werden auf rd. 80.000 Euro geschätzt. Da derzeit noch keine konkreten Maßnahmen feststehen, sollten diese Mittel in den Haushalt 2020 im Geschäftsaufwand entsprechend eingestellt werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Investitionen

Auswirkungen Ergebnishaushalt

Einzahlungen (+) / Auszahlungen (-)

Haushaltsjahr 2020

Gesamtinvestition

-€-

Erträge (+)/

Aufwendungen (-)

-€-

Planungskosten

 

 

Abschreibungen

 

Anschaffungs-/
Herstellungskosten

 

 

Personalaufwand

 

 

 

 

Unterhaltungsaufwand

 

Zuwendungen

 

 

Betriebsaufwand

 

Zuwendungen

 

 

Auflösungserträge

 

 

 

 

Entgelte/Gebühren

- 80.000

 

 

 

Lfd. Zuwendungen

 

Gesamtsumme

 

 

Gesamtsumme

- 80.000

 

Entsprechende Haushaltsmittel stehen zur Verfügung: 

Ja

Nein

 

Investitionsmaßnahme:

 

Produkt:

 54110.443150

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Keine

 

 

Stammbaum:
19/0676   Analyse der Verkehrssituation und Festlegung des weiteren Handlungsrahmens für den Bereich "Wilhelm-Geiler-Straße/Am Bahnhof"; Bericht und Bereitstellung der Planungsgelder   Bauamt   Beschlussvorlage
19/0676-01   Analyse der Verkehrssituation und Festlegung des weiteren Handlungsrahmens für den Bereich "Wilhelm-Geiler-Straße/Am Bahnhof" a) Beteiligung an der Ausschreibung des geförderten Landesprogramms "Klimaschutz durch Radverkehr; Antrag der SPD-Fraktion b) Bericht   Bauamt   Informationsvorlage
19/0676-02   Analyse der Verkehrssituation und Festlegung des weiteren Handlungsrahmens für den Bereich "Wilhelm-Geiler-Straße/Am Bahnhof"; Bericht   Bauamt   Informationsvorlage
19/0676-03   Analyse der Verkehrssituation und Festlegung des weiteren Handlungsrahmens für den Bereich "Wilhelm-Geiler-Straße/Am Bahnhof"; Bericht   Bauamt   Informationsvorlage